Episode 232 ** 26.3.2020 **

Das erste Geisterspiel der Bundesligageschichte

Hatte das Sturmtief "Sabine" dafür gesorgt, dass das Heimderby am 9.2.2020 aus Sicherheitsgründen abgesagt und verschoben werden musste, so sorgt das Virus "Corona" nun dafür, dass die verschobene Partie am 11.3.2020 als erstes Geisterspiel in der Geschichte der Ersten Bundesliga ausgetragen werden muss: Borussia Mönchengladbach - 1.FC Köln.

Zwar gibt es die übliche Live-Übetragung des Pay-TV-Senders "Sky", doch es sind sich alle einig: ein solches Spiel ohne Zuschauer hat mit dem Fußball wie wir ihn kennen, lieben und leben nichts gemein! Vor dem Stadion haben sich - unvernünftigerweise - einige hundert Fans des VfL versammelt, um zunächst den Mannschaftsbus bei der Einfahrt und dann die Mannschaft vor, aber vor allem nach dem üblichen Derbysieg zu unterstützen.

Sportlich ist es eine wichtige Partie, denn vor einem möglichen Abbruch der Saison durch die gewaltige Pandemie sichert sich die BORUSSIA mit diesem Nachholspiel den Rang 4, der zur Teilnahme an einer irgendwann zu spielenden Champions League berechtigen würde.

Der Musiktipp von der Plattform jamendo.com stammt von der Band "The Cordiers" und besingt die "Ghosts".

Die Zeit bleibt nun auf unbestimmte Dauer stehen, und der "DreamTeamPod" wünscht allen seinen Hörern und Freunden und deren Familien, dass sie gesund durch diese ungemütlichen Zeiten kommen!

Zurück